VA-Verlag

Logo VA-Buch-rot 250Wer hinter dem VA-Verlag steckt:

Mehr als 11 Jahre trainierte Veronika Aretz im Schwimmverein Kinder zwischen 5 und 9 Jahren, und immer bemühte sie sich um neue Anreize und eine bessere Umsetzung der Techniken. Für die Kleinsten begann sie schließlich, Bilder zu erstellen, die sie laminiert mit in die Schwimmhalle nahm. Der Erfolg war sogleich spürbar: Die Bilder wurden mit Begeisterung aufgenommen und umgesetzt. Es war wie ein Spiel.

Angetrieben von diesen Erfolgen kreierte die Grafik-Designerin weitere Karten. Inzwischen gibt es die Specials für Eltern, aber auch kompakte Arbeitskartensätze für Trainer und Lehrer. Mit weiteren Helfern und Testern aus den verschiedensten Bereichen entstand so der VA-Verlag. Ein Ende der Ideen ist noch lange nicht in Sicht.

Immer wieder gibt es auch Angebote oder Restposten – schauen Sie doch mal rein!

7 thoughts on “VA-Verlag

  1. Vielen Dank für die tollen Anregungen. Ich lese mich gerade in das Thema ein, da ich als Gymnasiallehrer jetzt infolge der Pandemie mit vielen Nichtschwimmern zu tun habe. Bitte schicken Sie mir doch den Newsletter!
    Herzlichen Dank, Felix Tutsch

    1. Lieber Felix,

      den Newsletter haben wir seit 2018 nicht mehr im Betrieb, wo haben Sie denn davon gelesen? Villeicht haben wir eine Stelle übersehen zu löschen.
      Sie können aber Gratis-Download-Karten auf der Verlagsseite downöoaden, bitte schauen Sie mal hier:
      https://www.va-verlag.de/index.php?mod=gratis&page=gratis1

      Hier finden Sie auch mehr Informationen: https://www.va-verlag.de/index.php?mod=schwimmen&page=schwimmen_KS_a5

      Und falls Sie eine digitale version bevorzugen, empfehle ich https://digital-swim-coach.de/

      Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen. Sportliche Grüße
      Veronika

      1. Hallo tolles Marerial, und tolles Engagement, der Hinweis mit dem Newsletter steht immer noch auf ihrer über uns Seite! Ich finde es auch schade dass es diesen nicht mehr gibt. Vielleicht wollen sie ihn wieder einführen. Ich bin grad mit meinem Sohn am schwimmen lernen (6Jahre) trotz Corona haben wir regelmässig (teure) Schwimmkurse besucht. Aber fast ohne motivierte der spielerische Fortschritte. Brustschwimmen wurde natürlich zuerst beigebracht :/ .. Ich wäre dankbar für eine monatliche Anregung 💛

        1. Liebe Julia, vielen Dank für den Hinweis auf den Newsletter. Die Richtlinien dazu haben sich verschärft, die Abmahnungen vermehrt. Daher hatten wir einige Übungen auf der Verlagsseite freigeschaltet. Aber ich verspreche, über den Newsletter noch einmal mit meinen Kollegen zu beraten.

          Viele Kinder lernen zuerst Brustschwimmen, da der Erfolg für das Seepferdchen-Abzeichen groß ist. Den Kopf in den Nacken gelegt schaffen die Kleinen so ihre Bahn … Dass das kein guter Schwimmstil für den Anfang ist, wissen einige Schwimmlehrer nicht einmal. So bekam ich in meine Anfängergruppe einmal ein Geschwisterpaar, die beide sogar schon das Bronze-Abzeichen hatten. Sie brauchten wesentlich länger, um ihnen die richtige Technik (sowohl beim Brustschwimmen als auch bei Kraul und Rücken) beizubringen. Man hatte viel falsch gemacht.

          Gut ist, dass Sie sich um Ihren Sohn kümmern. Und traurig, dass die spielerische Motivation in Schwimmkursen nicht da war, die sollte an erster Stelle stehen. Allerdings weiß ich auch, dass manche Eltern den Trainer*innen im Nacken stehen und Ergebnisse erwarten. „Warum hat mein Kind noch kein Abzeichen?“, fragen sie nach einem 10-stündigen Kurs. Da nützt es kaum etwas, ihnen klar zu machen, dass es motorisch zurückgeblieben ist (ja, auch ohne ärztliche Kenntnisse sehe ich, wie sehr die Motorik in den Jahren abgenommen hat!), es Angst vor Wasserspritzer hat und eine Einzelbetreuung benötigt, und dass jedes Kind ein unterschiedliches Tempo beim Lernen hat.

          Kennen Sie schon unsere Animationen zu einzelne Übungen? Hier zB. die Qualle: https://youtu.be/D39PAUw50wg – wir wollten diese Übungen ausbauen, doch die Nachfrage dazu ist zu gering. Vielleicht ändert sich das auch einmal.

          Viele herzliche Grüße und Spaß beim Schwimmen
          Veronika

  2. Ich habe viele Ihrer bebilderten Hilfen gekauft und bin begeistert … endlich Praxis mit viel Spaß und Spiel !!!
    Vielen Dank dafür !
    Ich hab die newsletter-Anmeldung leider nicht gefunden .
    LG Ulrike ( schwimmt mit viel Spaß und Freude mit Seepferdchenkindern )

    1. Liebe Ulrike,

      den Newsletter haben wir nicht mehr im Betrieb. Sie können aber Gratis-Download-Karten auf der Verlagsseite downloaden, bitte schauen Sie mal hier: https://www.va-verlag.de/index.php?mod=gratis&page=gratis1

      Hier finden Sie auch mehr Informationen: https://www.va-verlag.de/index.php?mod=schwimmen&page=schwimmen_KS_a5

      Und falls Sie eine digitale Version bevorzugen, empfehle ich https://digital-swim-coach.de/

      Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen. Sportliche Grüße
      Veronika

  3. Ich habe alles an Hilfen gekauft und bin begeistert … endlich Praxis mit viel Spaß und Spiel !!!
    Vielen Dank dafür !
    Ich hab die newsletter-Anmeldung leider nicht gefunden .
    LG Ulrike Kankowski ( schwimmt mit viel Spaß und freude mit seepferdchenkindern )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.